Herzlich Willkommen auf den Seiten des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Neustadt-Wunstorf

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Seiten,

Unser Kirchenkreis mit seinen 26 Kirchengemeinden liegt an der Leine und am Steinhuder Meer im Norden des Calenberger Landes. Die Kernstädte Wunstorf mit dem ehrwürdigen Stift (Gründung 871) und Neustadt mit seiner fast 800 Jahre alten Liebfrauenkirche bilden die Zentren. Wir sind ein Kirchenkreis im Aufbruch und Bewegung. Neben der Bewahrung des Erbes unserer Mütter und Väter im Glauben suchen wir nach neuen Wegen den Menschen unserer Zeit die befreiende Botschaft von Jesus Christus nahe zu bringen. Wir laden Sie dazu ein diese Vielfalt zu entdecken und mitzugestalten. Für Anregungen und jegliche Art von Rückmeldungen sind wir dankbar. Zur Kommunikation des Evangeliums gehört auch die Kommunikation untereinander.

Neue ehrenamtliche Mitarbeiter bei DASEIN

Wolfgang Schröder (Kursleitung) Roswitha Hahnenkamp Monika Kruse Dr. Christiane Rugenstein Martina Lux Peter Herpich Cornelia Reglitz Christiane Schröder (Kursleitung)Nach Beendigung des Kurses „Sterbende begleiten lernen“, möchten acht Teillnehmer in Zukunft Ihr ehrenamtliches Engagement  dem ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst DASEIN zur Verfügung stellen. In einer feierlichen Stunde wurden sie am 21. Juni 2017 von der stellvertretenden Superintendentin Frau Schimmelpfeng begrüßt und von  MitarbeiterInnen  mit Blumen und einem kleinen Präsent  in ihr Ehrenamt eingeführt.

300 Jahre St. Thomaskirche. Grund zum Feiern

Landesbischof Meister predigt vom sonst selten genutzten Kanzelaltar der St. Thomaskirche (Ingrid Fritzsche)300 Jahre St. Thomaskirche. Grund zum Feiern für die Bürger von Neustadts größtem Dorf Bordenau. Das taten die Einwohner des Dorfes mit einem Kirchen- und Bürgerfest, an dem viele Vereine und Institutionen beteiligt waren unter dem Motto "Wir lassen die Kirche im Dorf".

Profil zeigen im Lutherjahr

Unter dem Motto „Profi l zeigen im Lutherjahr“ ist ein Keramik-Projekt aus der LektorInnen- und PrädikantInnengruppe des Kirchenkreises Neustadt-Wunstorf für das Reformationsjubiläum entstanden. Mit einer Ausstellung in der Stadtkirche Wunstorf werden die Exponate präsentiert. Die Idee war, kleine Texte von Martin Luther, die in unserem Gesangbuch stehen, näher zu betrachten und sich damit auseinanderzusetzen. Die Wahl fiel auf den Morgen- und Abendsegen. Viele Gemeindemitglieder aus unserem Kirchenkreis haben sich daran beteiligt - Junge und Ältere, Ehren- und Hauptamtliche. Der Sinn dieses Projekts war nicht nur das gemeinschaftliche Erarbeiten dieser Ausstellung, sondern auch die gedankliche und manuelle Auseinandersetzung mit zwei bekannten Luther-Texten. Nach 500 Jahren sind sie für über 100 Menschen aus unserem Kirchenkreis immer noch aktuell und interessant. Mit ihrem eigenen Profi l aus Keramik haben sie dies zum Ausdruck gebracht. Die Ausstellung lädt zum Betrachten der Werke, aber auch zum Weiterdenken und Mitgestalten ein.

Termine-heute

Datum Titel Veranstalter Veranstaltungsort
25.07.2017 15:00 bis 19:30 Frei-Schwimmer Region Süd-Stadt Freibad Bokeloh, Steinhuder Strasse 49, 31515 Wunstorf
Subscribe to Evangelisch-lutherischer<br> Kirchenkreis Neustadt-Wunstorf RSS