nachdem sich heute manches beschleunigt hat, auch durch das aktuelle Urteil des Bundesverfassungsgerichtes, und Gottesdienste ab 7. Mai wieder erlaubt sind, erhalten Sie u.a. schon jetzt die Handlungsempfehlungen der Landeskirche für Gottesdienste:

 Zurück ins gottesdienstliche Leben

Arend de Vries, geistlicher Vizepräsident aus  dem Landeskirchenamt teilt uns mit: Nachdem nun aufgrund der Verhandlungen von Bund und Ländern und den Beratungen der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen mit dem Land in Aussicht steht, dass mit einer Niedersächsischen Verordnung, die zum 7. Mai 2020 in Kraft treten wird, wieder überall Gottesdienst gefeiert werden kann, übersenden wir Ihnen die Handlungsempfehlungen der Landeskirche für die Vorbereitung und Durchführung von Gottesdiensten.

Über die Wiederaufnahme von Gottesdiensten und die Anwendung der Handlungsempfehlungen auf die örtlichen Verhältnisse entscheidet der Kirchenvorstand mit dem Pfarramt. Darüber und über den Zeitpunkt der Aufnahme von Gottesdiensten fassen sie einen gemeinsamen Beschluss. Gemeinsam tragen sie auch die Verantwortung für die sachgerechte Umsetzung und die Einhaltung der Vorgaben.

Die Niedersächsische Verordnung, die in der kommenden Woche in Kraft treten wird, bezieht sich ausschließlich auf die Durchführung von Gottesdiensten. Andere Versammlungen im Rahmen der Gemeindearbeit, also z.B. Treffen von Gruppen oder Proben von Chören sind davon nicht betroffen. Diese sind weiterhin nicht gestattet.

Es wird viele Menschen geben, die bislang zum Gottesdienst gekommen sind, die nun aber nach einer Wiederaufnahme der Gottesdienste aufgrund des möglichen Infektionsrisikos nicht kommen werden. Bitte haben Sie auch diese im Blick und halten Sie den Kontakt. Setzen sie die vielfältigen Formen der Verkündigung, die in den letzten Wochen entwickelt wurden, fort.

Die angefügten Handlungsempfehlungen und ihre Umsetzung vor Ort werden Ihnen Arbeit machen. Die sorgfältige Umsetzung und die gewissenhafte Beachtung der Regelungen dienen dem Schutz der Menschen, die in unseren Gottesdiensten Gemeinschaft, Trost und Zuspruch suchen.  

Informationen über geplante Gottesdienste

Im Gegensatz zu meiner Bitte von gestern , teilen Sie uns unbedingt schon bis Montagmittag, den 4.5. um 12 Uhr kurz und knapp mit, was Sie genau für Sonntag, den 10. Mai planen (was/wann/wo) bzw. wann bei Ihnen der erste Gottesdienst wieder stattfindet. Ausserdem verweisen wir dann die auf die Homepage der jeweiligen Gemeinden hin, die dann auf dem aktuellsten Stand sein müssen!

Urlaubsplanung

Durch Corona wurde bei vielen von uns die Urlaubsplanung über den Haufen geworfen. Nichtsdestotrotz bitte ich Sie Zeit für Urlaub einzuplanen. In der aktuellen Zeit ist es vollkommen unabsehbar, wann man eigentlich tatsächlich mal wieder verreisen kann, vielleicht nur an die See oder gar ins Ausland. Gerade in dieser Zeit, wo vieles auch sehr viel anstrengender und mühseliger ist, brauchen wir auch Zeiten der Entspannung und Erholung. Eine Übertragung von Resturlaub in das Folgejahr habe ich bisher immer großzügig gewährt. Doch ein noch bestehender Urlaubsanspruch aus dem Jahre 2019 muss auch in dieser Zeit bis spätestens Ende September angetreten werden. Gerade auch durch die Absage vom KFS u.a. Aktivitäten sollte das in diesem Jahr noch leichter fallen als sonst. Wenn alle Urlaubstage bis zur Zeit nach Corona – wann das auch immer sein mag – aufgehoben werden, schieben wir nicht nur eine Welle von Arbeit vor uns her!

Lichtblicke

Die Aktion #neustadtstrahlt hat in diesen Tagen auch die Liebfrauenkirche in ein neues    Licht gesetzt (s. Anhang). Auch andere sind da sehr kreativ!

 

Ich hoffe, dass es Ihnen möglich ist, dieses lange erste Maiwochenende trotz aller Einschränkungen auch in Solidarität mit allen Konfirmationsausfallschädigten (s. Anhang) etwas zu genießen. Für viele wäre es ja auch ein ideales langes Konfirmationswochenende gewesen!

 

 

Mit herzlichen Grüßen, auch vom geistl. Vizepräsidenten Arend de Vries, aus dem Bischofsrat und dem Landeskirchenamt

Ihr

Michael Hagen

Superintendent

Ev.-luth. Kirchenkreis Neustadt Wunstorf

Silbernkamp 3

31535 Neustadt

Tel.: 05032 5993