In diesem Jahr finden in Wunstorf die Orgelentdeckertage einmal etwas anders statt als in den vergangenen Jahren. In diesem Jahr können wir leider nicht mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen vor Ort die Orgel entdecken, sondern wir werden die Orgel nur im Internet gemeinsam entdecken. Dieses Mal sind wir zu Gast in der ev. -Luth. Kirche zu Kolenfeld. Dort steht die älteste Orgel aus unserem Kirchenkreis von Franz WilhelmNaumann aus dem Jahr 1746 . Ihr werdet erfahren, wie eine Orgel aufgebaut ist, welche Materialien benutzt werden, wie sie gespielt wird und natürlich wie sie klingt. All das könnt ihr ab dem 27. September 2020 ab 13 Uhr im Internet auf Youtube erleben. Zu finden ist das Video und der Link dazu auf der Internetseite der Stifts-Kirchengemeinde Wunstorf, der Seite von VISION KIRCHENMUSIK, der Seite der ev.-luth. Kirche zu Kolenfeld und auf der Seite des Kirchenkreises Neustadt Wunstorf.

In Kolenfeld werden morgens im Gottesdienst auch noch Bastelbögen für Kinder bereitgestellt. Wenn sie mit ihren Eltern oder Lehrer*innen das Video anschauen, können sie hinterher ihre eigene Kolenfelder Orgel erstellen.

Die Orgel wird von Stifts-und Kreiskantorin Claudia Wortmann vorgestellt.