Online-Andacht - Inhalte gekonnt gestalten -
ONLINE - SEMINAR

Am Montag, 23. November 2020 von 18 - 21 Uhr

Seit diesem Jahr produzieren viele von Ihnen Online-Formate, um die bisherigen Gottesdienste oder Andachten während der Corona-Pandemie zu ergänzen. Es wurde viel ausprobiert und darüber nachgedacht, wie eine Andacht oder ein Gottesdienst im Internet eigentlich funktioniert. Um dabei nicht stehen zu bleiben, soll es in dem Online-Seminar Input für die Weiterentwicklung der eigenen Formate geben: Wie werden Menschen im Raum gut positioniert, welche Kameraeinstellung ist wann zu wählen und wie kann ich schon in der Planung den Schnitt mitdenken, sind nur einige mögliche Fragen, mit denen wir uns beschäftigen wollen.

REFERENT :

Phil Rieger ist Religionspädagoge und freiberuflicher Filmemacher. Er hat mehrere Kurzfilme konzipiert und ist im Bereich Regie sowie Drehbuch tätig. Im Rahmen seines Berufsanerkennungsjahres zum Diakon und Sozialarbeiter hat er ein Online-Andachtsformat mit entwickelt. An der Hochschule Hannover arbeitet er mit Studierenden als Lehrbeauftragter zum Thema: „Videoandachten konzipieren und veröffentlichen“.
Anmeldung bis Freitag, den 13.11.20 bei:
Wiebke Nolte
Projekt „Aufbau einer ev. Bildungslandschaft“
An der Liebfrauenkirche 5-6
31535 Neustadt a Rbge
E-Mail:Wiebke.Nolte@evlka.de
Mobil: 0151 2539 2694

Zielgruppe:

Ehren- und Hauptamtliche Mitarbeitende im Kirchenkreis Neustadt -Wunstorf mit und ohne Vorkenntnisse.
Gerne können Sie bei der Anmeldung eine Ihrer Online-Andachten als Beispiel mit einem Link angeben!
Nach Anmeldung erhalten Sie einen Link für eine Video-Konferenz.

Zusammenfassung

ONLINE - SEMINAR

Am Montag, 23. November 2020 von 18 - 21 Uhr

Seit diesem Jahr produzieren viele von Ihnen Online-Formate, um die bisherigen Gottesdienste oder Andachten während der Corona-Pandemie zu ergänzen. Es wurde viel ausprobiert und darüber nachgedacht, wie eine Andacht oder ein Gottesdienst im Internet eigentlich funktioniert. Um dabei nicht stehen zu bleiben, soll es in dem Online-Seminar Input für die Weiterentwicklung der eigenen Formate geben: Wie werden Menschen im Raum gut positioniert, welche Kameraeinstellung ist wann zu wählen und wie kann ich schon in der Planung den Schnitt mitdenken, sind nur einige mögliche Fragen, mit denen wir uns beschäftigen wollen.