Kirchengebäude mit Spaß und allen Sinnen entdecken

In den zahlreichen Kirchen in und rund um Neustadt und Wunstorf können Schulklassen und andere Gruppen mit kirchenpädagogischen Methoden etwas über die regionale Kirchen- und Baugeschichte und über die Wurzeln des christlichen Glaubens lernen.

Grundsätze kirchenpädagogischen Arbeitens:

  • Zeit haben für eigene Entdeckungen
  • Lernen mit Kopf, Herz und Hand
  • Entdecken mit Taschenlampe und Zollstock
  • Spuren des christlichen Glaubens suchen und be-greifen
  • Einen Rastplatz für die Seele finden.

Der Kirchenkreis bietet an: Kirchenpädagogische Einzelberatung für Lehrkräfte, Erzieherinnen und andere Interessierte durch die Beauftragten für Kirchenpädagogik.

 

 

 

 

Weitere Informationen zur Kirchenpädagogik bekommen Sie bei:

Pastor Dr. Christoph Bruns, Neustadt, chgbruns@t-online.de;

Pastorin Susanne v. Stemm, Wunstorf, svstemm@t-online.de;

Religionspädagogisches Institut Loccum, www.rpi-loccum.de;

Bundesverband Kirchenpädagogik e.V., www.bvkirchenpaedagogik.de;

Download - Dateien:

Kirchenpädagogische Angebote im Kirchenkreis Neustadt-Wunstorf