Gemeindebriefe sind noch immer der wichtigste Kommunikationsweg zur Mehrheit aller Gemeindeglieder. Zu Recht investieren alle Gemeinden hier viel Zeit und Geld. Qualität und ansprechende Gestaltung sind inbesondere für diejenigen wichtig, die nicht in ständigem Kontakt mit Pfarramt, Mitarbeitern und Kirchenvorstand stehen.

Das Team Öffentlcihkeitsarbeit unterstützt gerne bei Fragen rund um die Gemeindebriefe.

Artikel die von übergemeindlichem Interesse sind, erreichen über die Sammeladresse

gemeindebriefe@kirche-neustadt-wunstorf.de

alle Redaktionen im Kirchenkreis Neustadt-Wunstorf. Da der Umfang dieser Artikel sehr zugenommen hat, werden die meisten Redaktionen kürzen bzw. auswählen müssen. Dazu ist es hilfreich, wenn die Artikel nicht fertig gestaltet als pdf versandt werden, sondern in einem Format, das sich leicht weiter bearbeiten lässt (z.B. MS Word). Fotos sollten grundsätzlich als hochauflösendes jpg beigefügt werden.