Der Ev.-luth. Kirchenkreis Neustadt-Wunstorf sucht für

den Aufbau und die pädagogische Arbeit in der Kinderkrippe der Ev.-luth. Kindertagesstätte Sonnenblume in Neustadt am Rübenberge (Stadtteil Mandelsloh)

zum 01.08.2020

Erzieher*innen (m/w/d) und Sozialassisten*innen (m/w/d)

In Vollzeitbeschäftigung

Jedes Kind hat ein natürliches Gefühl dafür, wann es körperlich und auch emotional fähig ist, den nächsten Schritt zu gehen. Aufgabe von Erwachsenen ist es, eine Umgebung zu schaffen die den Entwicklungsbedürfnissen des Kindes gerecht wird, sodass es sich in seinem Tempo frei entfalten kann (vgl. Appel/Da-vid 1995: 31).

Haben Sie Lust eine Krippe zu gestalten in die Kleinstkinder einen Lebensraum finden?

Zum Kitajahr 2020/2021 eröffnen wir eine Krippengruppe und suchen motivierte, engagierte, mutige, innovative, fachkompetente päd. Fachkräfte!

Stehen Sie mit beiden Beinen im Leben? Können Sie sich aktiv mit pädagogischen Inhalten im Team konstruktiv auseinandersetzen? Sind Sie mutig neue Wege auszuprobieren? Wollen Sie die pädagogische Arbeit weiterentwickeln? Haben Sie Interesse an religionspädagogischer Arbeit? Mögen Sie es, in einem multiprofessionellen Team neue Sichtweisen anzunehmen und sich gegenseitig zu unterstützen?

Sprechen Sie Klartext?

Dann bieten wir Ihnen in einem motivierten, kompetenten Team einen Arbeitsplatz in dem Sie Ihre persönlichen und fachlichen Stärken einbringen können! Sie können ihre „guten“ Erfahrungen und Ideen aus ihrer Krippenarbeit installieren und die „schlechten“ endlich abwerfen!

Gehen Sie neue Wege – kommen Sie zu uns!

Durch Supervision, Fachberatung, Fallbesprechungen sowie vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten unterstützen wir Sie, Ihre eigene Haltung und Ihr fachliches Vorgehen zu reflektieren und weiterzuentwickeln.

Wir bieten ihnen ein Arbeitsverhältnis in einem kreativen, neugierigen, professionellen Team mit Zusatzversorgung und Bezahlung für Erzieher*innen nach S 8a TVöD für Sozialassisten*innen nach S4 TVöD!

  Fortbildungen, Gutes Netzwerk, Teamgeist und  seelsorgerische Begleitung sind ein Selbstverständnis!
 

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!
 

Ihre Ansprechpartnerin ist Anke Backhaus als Einrichtungsleiterin.