Für die regionale Jugendarbeit im Kirchengemeindeverband Region Südland sucht der evangelisch-lutherische Kirchenkreis Neustadt- Wunstorf zum 01. August 2020 oder später

 

eine*n Diakon*in (m/w/d) (FS oder HS) mit einem in der Landeskirche Hannover anerkanntem Ausbildungsabschluss

                                                                                      

Wir sind:

Der Kirchengemeindeverband Region Südland gehört zum Kirchenkreis Neustadt-Wunstorf und besteht aus sieben Kirchengemeinden (Idensen, Munzel-Landringhausen, Gümmer, Dedensen, Kolenfeld, Schloß Ricklingen und Luthe) mit insgesamt 8600 Gemeindemitgliedern. Die Jugendlichen freuen sich auf eine*n Diakon*in, die bzw. der ein offenes Ohr und Herz für sie mitbringt, zum gemeinsamen Singen, Spielen, Beten, Fröhlich-sein und um gemeinsame Projekte zu entwickeln. Einige Kirchengemeinden liegen direkt an der S-Bahn Strecke nach Hannover – Nienburg, Hannover- Minden und haben Anbindung an die A2.

Ihr Profil:

  • Sie sind offen und können kreativ Ideen und Projekte mit Jugendlichen entwickeln und umsetzen.
  • Sie besitzen die Fähigkeit, Impulse für Jugendliche zu setzen und verfügen über Fachwissen in der Konzeptentwicklung.
  • Sie sind kommunikationsfähig und mit der Nutzung neuer, digitaler Medien vertraut
  • Sie arbeiten gerne im Team mit Hauptberuflichen und Ehrenamtlichen zusammen
  • Sie haben ein authentisches evangelisches Profil
  • Sie haben Lust auf Arbeiten im ländlichen Raum
  • Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Leitung des Konfirmandenferienseminars gemeinsam mit Kolleg*innen
  • Initiierung und Unterstützung von Projekten in der Konfirmanden- und Jugendarbeit
  • die Anleitung und Schulung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Konfirmanden- und Jugendarbeit
  • die eigenverantwortliche Planung und Durchführung von einer Freizeit oder kürzeren Wochenendfreizeiten
  • Mitarbeit bei gemeinsamen Projekten der Jugendarbeit auf Kirchenkreisebene je nach Absprache

 

Wir bieten:

  • Eine unbefristete Stelle mit 19,25 Stundenumfang nach DienstVO in Verbindung mit dem TV-L.
  • Einbindung in und Unterstützung durch die Dienstgemeinschaft des Kirchengemeindeverbandes bestehend aus Diakonin und Pastor*innen und des Kirchengemeindeverbandsvorstandes
  • Einbindung in das Team aller Hauptberuflichen der Jugendarbeit des Kirchenkreises
  • Ein Büro ausgestattet mit Laptop, Telefonanschluss, Handy, Kopierer in einem Gemeindehaus des Kirchengemeindeverbandes
  • Eine Gruppe an ausgebildeten Teamern* innen verschiedener Altersgruppen in jeder Kirchengemeinde, die untereinander gut vernetzt sind
  • Gemeinsames Konzept der Jugendleiterausbildung mit dem Kirchenkreisjugenddienst
  • Vielfältig aufgestellte Konfirmandenarbeit
  • Die Möglichkeit zu Teilnahme an Supervision, Fortbildung bzw. Weiterbildung
  • Unterstützung ihrer Arbeit durch die Sekretärin des Kirchengemeindeverbandes
  • Hilfe bei der Wohnungssuche

 

Die Stelle ist geprägt durch Aufgaben im Bereich der Verkündigung und der evangelischen Bildung. Daher setzen wir die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD für die Mitarbeit voraus.

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei

Beate Degener (Diakonin Luthe und Kirchenkreisjugendwartin)                                  Tel.05031-72744, Mail: degener.beate@t-online.de

Christa Hafermann (Pastorin Kolenfeld und stellvertretende Superintendentin)                     Tel. 05031 / 3168  Mail:Christa. Hafermann@evlka.de

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte zum 15. Juli 2020 an Superintendent Michael Hagen, Silbernkamp 3, 31535 Neustadt am Rübenberge, Telefon 05032-5993