Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schwestern und Brüder,

nach den Hin und Her der letzten Tage übersende ich Ihnen u.a. die aktuelle Corona-Rundmail unserer Landeskirche und bitte um deren Weiterleitung!

Ostergottesdienste

Die Landeskirche geht davon aus, dass Gottesdienste in Präsenz mit den bekannten Hygienemaßnahmen grundsätzlich möglich sein werden. Aber deutlich ist auch, dass sich die Infektionslage in vielen Gebieten zur Zeit zuspitzt, so dass man regional mit Einschränkungen rechnen muss. Für unsere Beratungen zur Abwägung der verschiedenen Aspekte in der Entscheidung, Präsenz-Gottesdienste zu feiern oder auf diese zu verzichten, kann die ökumenische Erklärung der Bischöfe aus Niedersachsen hilfreich sein, die am 23.03.2021, also kurz vor der Rücknahme der Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz veröffentlicht wurde (s. A.).

„Fundraising. Was ist das? Wie geht das bei Kirche?“

Ein Onlineangebot macht unsere Fundraiserin Frau Günther für unsere KGM, um gemeinsam Grundlagen des Fundraisings für die eigene Kirchengemeinde zu erarbeiten (s. A.)

Kunstreihe "Der 3. Raum" in der Sigwardskirche geht weiter

Die Kunstreihe "Der 3. Raum" in der Sigwardskirche in Wunstorf-Idensen wird trotz Corona fortgesetzt. Die Veranstaltungen, die durch die Förderung der Hanns-Lilje-Stiftung ermöglicht wurden, setzen die Privatkapelle im Turm der Sigwardskirche in Szene. Die Kirche ist täglich von 10 bis 18 Uhr verlässlich geöffnet. Der erste Künstler - Edin Bajric - hat bereits aufgebaut und stellt bis Mitte Mai seine Installation  "Die Wanderung" mit rund 7.500 Figuren aus. Dabei wird bei der Wanderung als Altarkreuz "in Beschlag genommen" und die Wanderung geht weiter bis ins Licht des Vierpassfensters. Ein sehr lohnenswerter Besuch, der zum Nachdenken über Flucht und Vertreibung anregt.

Einladung zum Mitmachen: Online-Ostermagazin 2021

Wie werden wir Ostern feiern? Wie erleben die Menschen um uns herum das das Osterfest 2021? Worauf blicken wir zurück? Was nehmen wir mit? Ein Online-Ostermagazin der fünf evangelischen Kirchen in Niedersachsen nimmt diese Fragen auf. Nach einem Jahr Pandemie und angesichts der aktuellen Lage gibt es Raum zur Klage und ermutigt zugleich. Und es lädt ein, sich zu beteiligen. Zwischen dem 29. März und dem 29. April erscheinen im digitalen Magazin unter http://www.ostermagazin.de fortlaufend neue Inhalte. Die Texte, Bilder und Filme sind crossmedial angelegt. Die Aktion lebt von Vernetzung. Kirchengemeinden und Kirchenkreise sowie kirchliche Einrichtungen sind sehr herzlich eingeladen mitzumachen. Ihre Anregungen und Hinweise können Sie an ostermagazin@evlka.de senden.  Sie können das Magazin auch in Ihre multimedialen Aktionen einbinden und zum Anlass nehmen für eigene Nachrichten zu Ostern, für musikalische Aktionen oder gemeinsame Gottesdienste zuhause oder auch für Tutorials fürs Kochen oder Basteln.  Die Hashtags #OsterMut, #OsterFunken und #Hoffnungswege dienen der Vernetzung.

 

Soweit heute Morgen in Kürze. Ich schließe mit der sehr tröstlichen heutigen Tageslosung: Du bist meine Hilfe; verlass mich nicht und tu die Hand nicht von mir ab, du Gott meines Heils! (Psalm 27,9 )

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Michael Hagen

Superintendent

Ev.-luth. Kirchenkreis Neustadt Wunstorf

Silbernkamp 3

31535 Neustadt

Tel.: 05032 5993