Guten Abend,

in der zweiten Woche des verschärften Lockdowns melde ich mich mit einigen Informationen:

Konfirmandenarbeit

Anbei übersende ich Ihnen ein Schreiben des Landeskirchenamtes zur Arbeit mit Konfirmandinnen und Konfirmanden unter Bedingungen der Corona-Pandemie sowie aktualisierte Handlungsempfehlungen für dieses Arbeitsfeld, die mit der Corona-Taskforce der Landeskirche abgestimmt sind. Für Rückfragen steht Ihnen Frau OKRn Isabell Schulz-Grave zur Verfügung (Isabell.Schulz-Grave@evlka.de; Tel. 0511-1241-194; s. Anhänge A, B).

Diasporasonntag im Februar

Evangelische Kirchen in der Diaspora bekommen die Folgen der Coronapandemie besonders zu spüren. Um so wichtiger ist, dass der Diasporasonntag der derzeitigen Krise nicht zum Opfer wird. Ein Schreiben der Diasporaarbeit unserer Landeskirche und eine Arbeitshilfe für den Diasporasonntag leite ich hiermit weiter (s. Anhänge A, B).

Abschied von Frau C. Klein

Ende Februar scheidet nach gut 15jähriger Tätigkeit Frau C. Klein bei uns in der Superintendentur als Ephoralsekretärin aus. Sie geht dann in den wohlverdienten Ruhestand. Eine große Verabschiedung wird es nach dem jetzigen Stadt der Dinge vermutlich nicht geben können. Wer sich von ihr noch persönlich – vorzugsweise per Mail oder Telefon - verabschieden möchte, hat dazu noch bis zum 9. Februar Gelegenheit.

 

Mit herzlichen Grüßen aus dem gerade mal etwas winterlichen Neustadt

 

Ihr

Michael Hagen

Superintendent

Ev.-luth. Kirchenkreis Neustadt Wunstorf

Silbernkamp 3

31535 Neustadt

Tel.: 05032 5993